NUR BIS 31.12.2023: Kostenloser Download Finanzplaner!

Möchtest du  91.950,08 Euro, einfach so? 

Wenn ich dir eine Lösung zeige, wie du dieses Sümmchen bekommen kannst,
würdest du dir ein wenig Zeit dafür nehmen?
Du musst dafür kein Geld zusätzlich ausgeben.
Bei Interesse nimm Kontakt mit uns auf!

"Planung ist der Schlüssel zum finanziellen Erfolg.
Es ist besser, seinen eigenen Weg zu planen und Fehler zu korrigieren,
als ziellos voranzuschreiten."
- George S. Clason

Der Beginn jeder Lebens-, Finanz- und Vermögensplanung startet mit einem simplen Haushaltsbuch.
Ein Überblick über seine Finanzen entscheidet über Erfolg und Misserfolg.

  • Übersichtliches Haushaltsbuch für dein Finanzmanagement
  • Perfekte Planung deiner Einnahmen und Ausgaben
  • Sofortiger Überblick über deine Finanzen
  • Individuell auf dich anpassbar

In 6 Schritten
zu mehr Kapital
und zu mehr Vermögen!

Für Anfänger, für Quereinsteiger, für Auszubildende, für Studenten, für Angestellte, für Selbständige, für Frauen, für Männer, für Rentner, für Arbeitslose, für Bürgergeldempfänger und für Jeden, der wissen möchte, wie man zu mehr Kapital und zu einem Vermögen kommt.

Schritt 1:

Du willst mehr Geld verdienen?
Du willst dir ein Vermögen aufbauen?

Du willst dein Leben so leben, wie du es möchtest?
Du willst dir mehr leisten können?
Du willst deine Einnahmen erhöhen und deine Ausgaben senken?
Du willst Zeit für deine Lieben haben?
Du willst die Welt kennenlernen?
Du willst Spaß im Leben haben?
Du willst richtig leben und genießen?
Du willst die Welt verändern und verbessern?

 

Wenn auch nur eine dieser Fragen mit JA beantwortet werden, dann solltest du aufmerksam weiterlesen, denn ich erkläre dir Schritt-für-Schritt, wie du strategisch vorgehen musst, um deine Ziele zu erreichen. Es ist egal, wie alt du bist, umso jünger desto besser, aber auch im Rentenalter lohnt es sich, seine Finanzen im Griff zu behalten. Es spielt keine Rolle, ob du zur Zeit immer am Ende des Geldes noch zu viel Monat übrig hast, und es ist auch egal, wie hoch dein Einkommen zur Zeit ist. Denn auch mit einem hohen Einkommen baut sich nicht automatisch Vermögen auf. Oft ist es ja so, je mehr Einkommen da ist, desto höher werden auch die Ausgaben und oft verlieren Menschen dann den Überblick über ihre Finanzen.

Als erstes musst du eine Bestandsaufnahme deiner finanziellen Situation machen. Das ist daher so wichtig, damit du weißt, wo du genau JETZT stehst. Als Hilfestellung schenke ich dir meinen Haushaltsplaner. Du kannst ihn dir hier unten kostenlos downloaden. Trage alle deine Einnahmen und Ausgaben in den Haushaltsplaner ein. Sei dabei sehr genau und versuche nichts zu vergessen.


"Die Kunst
des Geldmanagements
besteht nicht darin,
viel zu verdienen,
sondern darin,
das Erworbene
klug zu verwalten."
- Albert Einstein

"Grundregeln des (passiven) Einkommens"

Wir möchten Dir ein paar "Basics", also ein paar Grundelemente des Einkommens- und Vermögensauf- und -ausbaus vermitteln.

Menschen, die nicht vermögend sind, haben häufig die Vorstellung, dass man "einfach nur etwas Glück" haben müsse, um vermögend oder "reich" zu werden.

Oder man brauche "einfach nur die richtige Geschäftsidee".

Oder man müsse "einfach nur hart und fleißig arbeiten", dann komme das Geld von alleine.

Oder aber man solle "einfach nur das machen, was einem Spaß macht", dann werde man "automatisch reich".

Tatsache ist aber, dass fast immer mehrere(!) Komponenten zusammen kommen müssen, damit man wohlhabend und vermögend wird.

Weder reicht es aus, "einfach nur Glück zu haben" noch "eine richtige Idee" zu haben noch "hart zu arbeiten" noch "einfach das zu machen, was einem Spaß macht".

Sondern es ist meist eine Vielzahl von mehreren Faktoren (und noch mehr als die oben genannten), die zusammen wirken müssen.

Sehr viel dabei wiederum hängt mit dem "Mindset", also den eigenen Gedanken, der eigenen Einstellung zusammen. Der Art und Weise also, wie man Ereignisse oder Umstände des Lebens bewertet und mit ihnen umgeht.

Reiche und wohlhabende Menschen haben eine meist komplett andere Denkweise als Menschen der Mittelschicht oder arme Menschen.

Und es ist  bereits über mehrere Tausende Jahre über viele Generationen überliefert und wissenschaftlich schon vielfach belegt, letztlich vor allem dieses Denken, das arme Menschen von wohlhabenden Menschen unterscheidet.

Wenn du diesen ersten Schritt geschafft hast, hast du einen hervorragenden Blick auf deine jetzige finanzielle Situation. Du wirst genau sehen, wo wir gemeinsam ansetzen müssen. Es gibt viele Stellschrauben, um deine finanzielle Situation zu verbessern.

Zum einen können wir gemeinsam erarbeiten, ob du deine Einnahmen erhöhen kannst und wie genau du dabei vorgehen kannst. Zum anderen werden wir gemeinsam erarbeiten, welche Ausgaben du senken könntest. Dabei gibt es verschiedene Ansätze.

Es gibt zahlreiche Steuersparmöglichkeiten, die wir für dich arbeiten lassen können. Es gibt viele Einsparpotentiale, indem du einfach nur den Anbieter wechseln musst, um die gleichen, oft sogar noch bessere Leistungen, mit denselben oder niedrigeren Ausgaben, erreichen kannst.

JULION MEIN MANAGER

Wusstest du, dass man so bis zu 2000 Euro im Jahr einsparen kann, ohne auf irgendetwas zu verzichten?

Jeder Mensch hat eine andere Ausgangsbasis, darum ist es so wichtig, dass wir auf jede Situation persönlich eingehen und sie analysieren.

Möchtest du, dass wir deine persönliche Situation betrachten und für dich die beste Lösung gemeinsam erarbeiten, damit du deinen Zielen einen wichtigen Schritt näherkommst?

In einem lockeren Telefonat besprechen wir deine Situation und finden genau die Punkte, an denen wir gemeinsam arbeiten können und die für dich wichtig sind.

Bei uns herrscht eine DUZ-Kultur. Ich hoffe, du bist damit einverstanden?

Dann melde dich JETZT hier zum kostenlosen Gespräch an.

"Das Leben ist wie ein Buch.
Jeden Tag blättert das Schicksal eine Seite um.
Man kann das Buch nicht umschreiben,
aber man kann immer weiterlesen."

Du bist in der Lage, alles zu erreichen, was du dir im Leben vornimmst. Du hast die Fähigkeit, Hindernisse zu überwinden und deine Träume zu verwirklichen. Vertraue auf deine Stärken und Talente und nutze sie, um deine Ziele zu erreichen. Glaube an dich selbst und sei mutig, um neue Chancen zu ergreifen und dein Potenzial auszuschöpfen. Du bist einzigartig und wertvoll, und du hast das Recht auf ein erfülltes und glückliches Leben.

Schritt 2:

Da du jetzt genau weißt, wie deine aktuelle finanzielle Situation aussieht, können wir zum nächsten Schritt auf dem Weg zu deinem Vermögensaufbau gehen.

Du kopierst dir das Haushaltsbuch und planst deine Einnahmen und Ausgaben für das Folgejahr. Am besten du planst gleich sogar für die nächsten 2 Jahre, das erhöht deine Motivation enorm, denn du siehst dann sofort, wo du in den nächsten Jahren stehen wirst, wenn du weiter fleißig an deinen Zielen arbeitest.

Was kann ich machen, wenn ich kein Startkapital für ein Online Business habe?

Startkapital aufbauen, würde ich dir empfehlen, du musst kreativ werden. Denn eins muss dir im Klaren sein, mit Nichts kann man auch Nichts aufbauen. Für jedes gute Business benötigst du mehr oder weniger Startkapital. Sei es nur ein PC, Laptop, Smartphone und die Internetverbindung. Du benötigst je nachdem was du machen möchtest, auch entsprechende Software, also Programme für dein Vorhaben. Das kannst du dir mit Hilfe des Haushaltsbuches zusammensparen und auf deinem Spaßkonto sammeln, bis du so weit bist, dass du dein Business starten kannst.

Wenn du wirklich kaum oder so gut wie kein Startkapital hast, dann habe ich ein Spezial-Angebot für dich. Mit der Kleinanzeigen-Strategie kannst du dir in kurzer Zeit etwas Geld verdienen, das Angebot wird ständig erweitert, sodass es eine gute Möglichkeit ist, einfach ohne viel Geld zu investieren, mit einem Online Business zu starten.
Jetzt gibt es keine Ausreden mehr, hier ist dein Start-Angebot.

Wir haben dir einen kleinen Online Kurs erstellt, wie du dir mit einem Online Business Schritt-für-Schritt ein 4-5-stelliges Monatseinkommen aufbauen kannst mit wenig Startkapital. Neben deinem jetzigen Job oder deinem bisherigen Einkommen. Klicke auf den Button unten und hole dir den Online Kurs.

Am besten ist es immer, wenn du Möglichkeiten findest, wie du deine Einnahmen erhöhen kannst.

Du kannst deinen Chef um eine Gehaltserhöhung bitten, mache deinem Chef bewusst, wie wichtig du für das Unternehmen bist. Stelle deine Stärken heraus und zeige deinem Chef, welche Aufgaben du alles übernimmst. Oder du begibst dich auf die Suche nach einem lukrativeren Job.

Du kannst einen Nebenjob annehmen, am besten einen, den du zeitlich unabhängig und örtlich ungebunden von zu Hause aus erledigen kannst. Gib Stellenanzeigen auf, dass du auf Nebenjob Suche bist.

Du kannst dir ein Online Coaching Business aufbauen. Hast du Hobbys oder Talente und Fähigkeiten, die du an andere vermitteln könntest? Wie genau du beim Aufbau eines Online Coaching Business vorgehen kannst, erkläre ich dir gerne im persönlichen Gespräch.
JETZT hier kostenlose Video-Präsentation ansehen und kostenloses Gespräch buchen.

Gerne kannst du auf dem Online Webinar Lukas persönlich kennenlernen und dich so von dem Online Coaching Business überzeugen lassen. Du erhältst auf dem Webinar ausführliche Informationen.

Du kannst einen Job bei uns starten. Dabei hast du die Wahl, ob du als Tippgeber nebenberuflich starten möchtest, oder ob du dir einen Hauptjob aufbauen möchtest mit einer IHK-Ausbildung. Das kannst du auch später noch entscheiden.
Hier geht es zum Jobangebot.

Bewirb dich am besten gleich JETZT mit deinem Lebenslauf.

Du kannst Gegenstände, die du nicht mehr benötigst bei Ebay verkaufen. So machst du überflüssige Sachen zu Geld und andere freuen sich darüber, dass sie etwas Gutes ersteigern konnten. Eine Win-Win-Situation.

Du kannst dir ein Affiliate Business aufbauen. Dabei verkaufst du nicht deine eigenen Produkte, sondern fremde Produkte. Für jeden Verkauf erhältst du eine Provision. Dieses Programm kann ich dir für deinen Start empfehlen. Es ist sehr erfolgreich und du lernst eine Menge über den Aufbau eines Business.
Hier geht es zum Produkt.

Du kannst einen Youtube Channel aufbauen und dir einen Blog zu einem Thema aufbauen, welches dir besonders wichtig ist oder für welches du bestimmte Erfahrungen hast. Es dauert eine Weile, bis du die ersten Erfolge in Form von Einnahmen siehst. Aber wenn du kontinuierlich an deinen Projekten arbeitest, dann wirst du dir hiermit ein gutes Nebeneinkommen aufbauen können.

Auf jeden Fall benötigst du ein sehr gutes Online Tool, welches einfach Webseiten erstellen kann und mit Email-Marketing verbunden ist. Du kannst Webinare, Formulare und Mitgliederbereiche einrichten. Eine All-In-One Lösung für dein Online Business. Das macht auf alle Fälle Sinn, sobald du ein paar Euros eingespart oder verdient hast, diese hier zu investieren.
Hier geht es zum All-In-One Marketing Tool.

Schritt 3:

Jetzt geht es ans Eingemachte. An deine Ausgaben. Es fällt niemandem leicht, sich bei seinen Ausgaben einzuschränken. Aber denk einmal darüber nach, wofür genau du dein Geld ausgibst. Sind Ausgaben dabei, die du nicht unbedingt machen müsstest? Worauf fällt es dir am schwersten zu verzichten? Analysiere dich einmal ganz genau. Mit Sicherheit findest du Ausgaben, wo es dir leichtfällt, darauf zu verzichten oder wo du dich einschränken könntest.

Denk immer daran, wir wollen ein Vermögen für dich aufbauen, um deine langfristigen und kurzfristigen Ziele zu erreichen. In unserer Analyse aus Schritt 1 haben wir dir bereits Einsparpotentiale aufgezeigt und dir womöglich bereits hunderte oder tausende Euros im Jahr eingespart. Dieses Geld wollen wir nutzen, um es gewinnbringend für dich anzulegen.

Hast du irgendwelche Laster, die du vielleicht schon längst gerne aufgeben wolltest?

Denk hierbei auch an deine Gesundheit, auch hierfür lohnt es sich, die Laster aufzugeben. Mit dem wertvollen Nebeneffekt, auch noch Geld einzusparen für sinnvollere Dinge. Denk an deine Miet- oder Hauskosten, an dein Auto, an deine Ausgaben für Kleidung und Kosmetik, denk an deine Ausgaben für mal eben einen Cappuccino oder ein belegtes Brötchen vom Bäcker. Am besten ist, du rechnest dir jeden Abend deine ungefähren Ausgaben im Kopf zusammen und notierst sie dir in einer Excel-Tabelle. So wird es dir mit der Zeit leichter fallen, den einen oder anderen Euro mal nicht auszugeben.

Ich weiß, es ist nicht leicht, seine Gewohnheiten zu ändern, aber denk immer an dein Ziel, du willst ein Vermögen aufbauen. Als Beispiel dient der Schokobrunnen, oben füllst du eine Kleinigkeit ein und wenn der obere Topf gefüllt ist, läuft er über in den darunterliegenden Topf. Wenn dieser auch gefüllt ist, dann sammelst du eine Menge in dem unteren Topf.

Das 3-Konten-Prinzip solltest du auch einrichten. Das heißt, ein Konto für deine privaten Einnahmen und Ausgaben, welche monatlich oder jährlich anfallen. Ein zweites Konto für deine geschäftlichen Einnahmen und Ausgaben und ein drittes Konto für deinen Spaß.  Jeden Monat, sobald dein Geld auf dem Konto eingegangen ist, überweist du dir 20% davon auf dein Spaßkonto und 20% auf dein Businesskonto für geschäftliche Ausgaben und Investitionen. Deine Miet- und Hauskosten sollten nicht mehr als 30% deiner Einnahmen betragen.  Von deinem Spaßkonto bezahlst du alles, was nicht direkt mit deinen notwendigen monatlichen Kosten verbunden ist. Wie Urlaub und Reisen, Alkohol und Zigaretten, der Kaffee und das Brötchen beim Bäcker. Auch überdimensionierte Autokosten solltest du vom Spaßkonto bezahlen.

Wenn du dann geschäftliche Einnahmen aus deinem Business erhältst, überweise davon 20% auf dein Spaßkonto und 30% auf dein privates Konto. Die restlichen 50% von deinen Business Einnahmen kannst du dann wieder investieren oder für Weiterbildungen nutzen. So baust du dir ganz automatisch alle 3 Konten auf und erhöhst langsam aber sicher deinen Lebensstandard.

Sobald du geschäftliche Einnahmen hast, solltest du eine Gewerbeanmeldung bei deiner örtlichen Behörde einreichen. Das kann dir auch einiges an Geld einsparen, da du viele Kosten, wie Telefon, Internet, Arbeitszimmer, PKW, anteilige Stromkosten, Bürokosten bei deiner Steuererklärung absetzen kannst. Was genau frage am besten deinen Steuerberater, denn wir dürfen keine Steuer- und Rechtsberatung durchführen.

In dem Haushaltsbuch ganz unten am Ende findest du eine Aufstellung deines Vermögens. Trage am Ende des Monats alle deine Kontostände ein, von deinen 3 Konten, deinen Kreditkartensaldo, dein Barguthaben, deine Kreditrestsummen. So hast du jeden Monat einen exakten Überblick über dein Vermögen. Das motiviert dich dann, deinen Weg weiterzuverfolgen und beharrlich an deinen Zielen zu arbeiten.

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und das Thema der Finanzen wird leider in unserer Gesellschaft etwas stiefmütterlich behandelt. In der Schule wird den Kindern darüber nichts beigebracht und im Elternhaus sind die Finanzen oft ein Tabuthema. Wer von klein auf lernt, wie man mit den Finanzen richtig umgeht, der wird in Zukunft nie Probleme haben, mit dem Geld sehr gut zurechtzukommen. Weiterbildung ist in jedem Alter möglich und es ist wichtig, überhaupt einmal mit dem richtigen Umgang mit Geld anzufangen.

Du wirst sehen, seine Finanzen im Griff und Blick zu haben, kann auch richtig Spaß machen. Nämlich dann, wenn du siehst, wie dein Vermögen von Jahr zu Jahr wächst und du dir und deiner Familie dadurch einiges mehr leisten kannst, was sonst niemals möglich gewesen wäre. Und wir haben bis jetzt noch nicht einmal über den Zinseszins gesprochen. Dieser wirkt wie ein Hebel und bei Wiederanlage deiner Investments fängt es erst richtig an, Spaß zu machen Geld beiseite zu legen.

"Teile dein Geld in drei Teile:
einen Teil zum Leben,
einen Teil zum Sparen,
und einen Teil,
um deinem Geld die Möglichkeit zu geben,
für dich zu arbeiten."
- John Rohn

Schritt 4:

Wir müssen auch über dein Mindset reden. Denn das ist die Grundvoraussetzung für deinen Erfolg. Ohne das richtige Mindset, wirst du es sehr schwer haben. Aber keine Angst, jeder Mensch kann seine Einstellung zum Leben und seine Situationen ändern. Denn es ist alles eine Frage deiner Einstellung, wie erfolgreich du wirst. Du kannst alles schaffen, wenn du an dich und deine Projekte glaubst.

Es gibt 7 der häufigsten Gründe, warum die meisten Menschen es nicht schaffen, vermögend und finanziell frei zu werden. Sehen wir uns diese Gründe einmal genauer an:

Der 1. Grund ist, dass die meisten Menschen gar nicht wirklich reich sein wollen. Hört sich irritierend an, denn wenn man die Menschen fragt, antworten fast alle, dass sie reich sein wollen. Doch unser Unterbewusstsein spielt dabei eine große Rolle. Wir Menschen treffen Entscheidungen, bei denen wir denken, dass sie unser Verstand trifft. Es sind aber in Wirklichkeit unsere Emotionen, die die Entscheidungen treffen. Wir finden allerlei Ausreden und Gründe, unsere Entscheidungen zu rechtfertigen. Emotional werden die Menschen durch ihre Glaubenssätze, durch ihre tief verwurzelten Denkweisen, durch ihre inneren Überzeugungen davon abgehalten. 

Der 2. Grund ist, sie haben nicht hinreichend Selbstbewusstsein, sie trauen sich nicht zu, wohlhabend zu werden. Ihr Glaube an sich selbst,  ist nicht groß genug. Man meint, man kann seine Situation nicht ändern und geht dann den einfachen Weg und ändert nichts. Begibt man sich aber auf die Reise und ändert seine Glaubenssätze, bildet sich fort und qualifiziert sich, und denkt sich, andere haben es auch geschafft, das kann ich genauso gut,  und lässt sich von Rückschlägen nicht entmutigen, dann werden sich auf einmal Wege finden und man schafft es tatsächlich. Geduld und Fleiß und Disziplin sind hierbei die Schlüssel zum Erfolg.

Der 3. Grund ist der Einfluss der Menschen, die einen umgeben. Die gut gemeinten Ratschläge führen oft zu Verunsicherung und Demotivation. Sich ganz alleine gegen die Anderen zu stellen und seinen Weg durchzuziehen, obwohl kaum jemand an einen glaubt, ist für viele nicht zu schaffen. 

Der 4. Grund ist, dass man mit falschen Erwartungen startet. Die Erwartungen mancher Menschen sind teilweise sehr hoch und dann, wenn die Erwartungen nicht gleich erfüllt werden, leidet die Disziplin und das Durchhaltevermögen und sie geben vorschnell auf. Auf Rückschläge sind die meisten nicht vorbereitet, aber sie gehören immer dazu, das muss man wissen und mit einplanen.

Der 5. Grund ist, dass sie zu wenig Einkommen haben, Um sich ein passives Einkommen aufbauen zu können, bedarf es einiger Geldmittel aus aktiver Tätigkeit. Und das ist dann der Grund, warum viele schon aufgeben, bevor sie angefangen haben. Dabei gibt es heutzutage viele Möglichkeiten, sein aktives Einkommen zu erhöhen. Man darf sich eben nicht mit der aktuellen Situation zufriedengeben und nichts daran ändern wollen. Wer sucht, findet Wege.

Der 6. Grund ist, dass man investieren muss. Um passives Einkommen aufzubauen, muss man Geld investieren. Es kommt nicht darauf an, wie viel Geld man verdient, sondern wie viel Geld man davon behält. Man muss seine Finanzen sorgfältig planen, damit am Ende des Monats noch Geld zum Sparen/Investieren übrig bleibt.

Der 7. Grund ist, dass man nicht weiß, in was genau man investieren sollte. Tatsache ist, dass niemand, kein noch so großer Experte, im Vorfeld mit 100%-iger Sicherheit verlässliche Vorhersagen tätigen kann. Wir Menschen können alle nicht in die Zukunft sehen. Daher ist es ratsam, sein Vermögen sinnvoll zu streuen. In Tagesgeld, Festgeld, ETF-Fonds, Gold und in Immobilien und Forex-/Krypto-Märkte. Dadurch verteilt sich das Risiko und die Chance sein Geld zu vermehren, vergrößert sich enorm.

"Dein Mindset
ist der Architekt deiner Realität.
Du kannst keine positive Zukunft
mit einem negativen Geist erschaffen."

Schritt 5:

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sein Geld anzulegen. Der Finanzdschungel ist riesig. Es wird nur so mit Fachbegriffen um sich geworfen. Wer soll sich da auskennen? Wo soll ich mein Geld gewinnbringend anlegen? Da gibt es unterschiedliche Herangehensweisen. Erst einmal müssen wir festlegen, wie risikobereit du bist. Je risikoreicher eine Geldanlage, umso ertragreicher kann sie dann auch sein. Du solltest dir vor jeder Geldanlage über die Risiken bewusst sein und dein Geld möglichst breit streuen.

Wir haben ETF-Fonds, welche in vielen Risiikoklassen zur Verfügung stehen und ca. 10% seit Jahren durchschnittlich im Jahr an Rendite erwirtschaften. ETF-Fonds gibt es für alle Branchen, alle Länder. Ein gesunder Mix aus diesen vielen ETF-Fonds verringert dein Risiko und lässt deine Rendite stabil jedes Jahr erwirtschaften. Du kannst jederzeit über dein Geld verfügen, du bekommst einen detaillierten Kontoauszug mit allen Käufen und Verkäufen.  Gerne zeige ich dir die detaillierten Statistiken unserer ETF-Fonds.
Kostenloses Gespräch anfordern.

Eine Anlage in Aktien ist vielversprechend, wenn man weiß, welche Aktien man kaufen soll. Laut Warren Buffet soll man immer nur Aktien kaufen, von denen man was versteht. Man muss von dem Unternehmen, in das man investiert überzeugt sein. Die Kennzahlen müssen über Jahre hinaus stimmen und es muss eine Zukunftsperspektive haben. Aktien sind ein Langzeitinvestment über mindestens 10 Jahre, um die Kursschwankungen aufzufangen. Die folgenden Bücher werden dir bei deinen Aktienentscheidungen sicherlich helfen.

Die Essays von Warren Buffett

Kennzahlen-Analyse – Die besten Aktien kaufen

Eine Anlage auf dem Forexmarkt ist allgemein sehr risikobehaftet, erlaubt aber auch enorme Profite. Wir investieren in den Forexmarkt mit einem kleinen Teil unseres Portefolios und wir erzielen hier Renditen von durchschnittlich monatlich 5-10%. Wir zeigen dir gerne einen Einblick in unsere Depots und du kannst unserem Depot folgen, indem du eine monatliche Gebühr an die Copytrader Plattform bezahlst. Empfehlenswert ist auch die Buchung eines VPS-Servers, damit du 24/5 die Trades automatisch kopieren kannst. Hier geht es zu unseren Depots und zur Copytrader Plattform MQL5.

Einige Bücher zur Weiterbildung im Forexmarkt kannst du dir hier bestellen.
https://amzn.to/3skcb1O
https://amzn.to/3u3qTel

"Die beste Zeit, um in die Börse zu investieren,
war vor zwanzig Jahren.
Die zweitbeste Zeit ist jetzt."
- Warren Buffett

Eine Anlage in Cryptos und NFTs kann auch sehr vielversprechend sein. Allerdings solltest du dir hier vor einer Geldanlage erstmal weitreichende Informationen einholen. Als Broker für Cryptos und NFTs kann ich Binance empfehlen. Die Ausführung der Käufe und Verkäufe erfolgt schnell und zuverlässig. Ein- und Auszahlungen erfolgen ebenfalls sehr zuverlässig. Informiere dich am besten auf einschlägigen Crypto-Plattformen wie Coinmarketcap und abonniere Crypto Newsletter, welche es in zahlreicher Form im Internet zu abonnieren gibt. Folge mir auf Binance.

 

Immobilieninvestments können auch sehr lukrativ sein, hierfür benötigst du allerdings schon ein gewisses Vermögen und eignet sich daher erst, wenn du alle Schritte erfolgreich durchlaufen hast und deine Finanzen es hergeben. Ich kann dir gerne ein Unternehmen empfehlen, welches in Immobilien investiert, ohne viel Eigenkapital und welches mit Co-Investoren zusammenarbeitet.
Schreib mir einfach eine Nachricht hierzu.

Lass dich bei deinen Investmententscheidungen nicht verwirren. Handle immer dann, wenn du dich bestens darauf vorbereitet hast. Wenn du eine Geldanlage nicht verstehst, dann kaufe sie lieber auch nicht. Es gibt so viele Investmentmöglichkeiten, die Richtige für dich wird schon noch kommen. Bei Beratungsbedarf kannst du dich jederzeit an uns wenden. Wir finden das Passende Investment für dich und bedenken dabei auch deine steuerliche Perspektive. Allerdings dürfen wir keine Steuer- und Rechtsberatung durchführen.

 

 

"Reichtum aufzubauen ist eine Kunst, ihn zu bewahren eine Wissenschaft."
- William Osler

VERMÖGEN SICHERN

OVB ist für dich da

Wir sind dein ganzheitlicher Finanzberater

OVB steht für transparente, persönliche und systematische Finanzberatung – und das schon seit 50 Jahren. Unsere Finanzberater begleiten dich langfristig in jeder Lebenssituation und empfehlen dir nur Finanzlösungen, die hundertprozentig zu dir und deinen Bedürfnissen passen. Darin sind wir Experten. Warum? Weil unsere Berater mit Leidenschaft bei der Sache sind und lieben, was sie tun. Ganz gleich, wie deine Wünsche und Bedürfnisse aussehen oder welche Überraschungen der Alltag für dich bereithält: Wir sind für dich da und freuen uns darauf, dich persönlich, per Telefon oder Zoom beraten zu dürfen.
Vereinbare einfach einen Termin mit uns.

 

Die Inflationsrate (aktuell bei ca. 8%) liegt auf Höchstniveau. 
Wie schützt du dein Geld vor der steigenden Inflationsrate?

Wir bieten dir die passenden Lösungen.

Wie gehst du mit den steigenden Kosten um?
Wir vergleichen - du sparst.
Kreditvergleich - Strom/Gas Check
Versicherungscheck - Optimierung der KFZ-Versicherung

Je Haushalt sind Einsparungen von bis zu 2000 €/Jahr möglich.

Fast ein Viertel der über 60-jährigen in Deutschland leidet unter Altersarmut.
Wie hast du das Thema drohende Altersarmut für dich gelöst?

Wir bieten dir die besten Lösungen des Marktes mit günstigen Kosten und hoher Rendite.

Fakt: Jeder vierte Arbeitnehmer wird im Laufe seines Berufslebens berufsunfähig.
Wie schützt du das Wertvollste, das du hast - deine Arbeitskraft?

Wir bieten dir die Testsieger des Marktes, mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis.

Seit kurzem hat sich der durchschnittliche Hypothekenzins für Immobilien verdreifacht.
Wie sicherst du dir noch die günstigen Konditionen von 1,25 -2,35% für deinen zukünftigen Immobilientraum?

Wir zeigen dir gerne wie.

Du möchtest bald eine Immobilie kaufen und suchst günstige Zinsen für deinen Immobilienkredit?

Mit unserer Finanzierungsplattform vergleichen wir tagesaktuelle Topkonditionen aus mehr als 400 Banken.
Auf Wunsch inklusive staatlicher Fördermittel (KFW).

Bist du auch von der Beitragserhöhung der gesetzlichen Krankenversicherung betroffen?

Jetzt Preis-/Leistungs-Check durchführen und bis zu 500€ Zuschuss im Jahr sichern.

Das Kindergeld wird ab 2023 monatlich auf 250€ erhöht.
Wir zeigen dir, wie du die Erhöhung nutzen kannst, um für die Zukunft deiner Kinder optimal vorzusorgen.

Unsicherer Arbeitsplatz, kein Spaß mehr am aktuellen Job oder Einkommenseinbußen durch Kurzarbeit?
Interesse an einer einzigartigen beruflichen Chance?

Wir informieren dich gerne.

"Es ist nicht wichtig, wie viel Geld du verdienst,
sondern wie gut du es schützt und vermehrst."
- Bernard Baruch

Schritt 6:

Du hast es geschafft, du hast dir mittlerweile ein beachtliches Vermögen aufgebaut. Nur weiter so, nicht nachlassen, denn so manches Vermögen ist nach kurzer Zeit schon wieder verschwunden. Du musst die bis jetzt gelernten Punkte auch weiterhin befolgen, damit du dein Vermögen sicherst für deine Zukunft. Jetzt kannst du dir weitere Projekte überlegen. Willst du dein Unternehmen vergrößern? Willst du Mitarbeiter einstellen? Willst du ein neues Projekt in Angriff nehmen? Plane weiter und entwickele neue Ziele für dich und deine Familie. Charity Projekte sind ebenfalls eine gute Möglichkeit, die Welt ein wenig zu verbessern. Du kannst auch eine Stiftung gründen und so vielen anderen Menschen bei ihren Vorhaben helfen. Es gibt kein Ende, die Welt dreht sich immer weiter und wartet nur darauf, dass sich so viele Menschen wie möglich, als erfolgreiche Unternehmer betätigen.

Ich freue mich sehr für dich und deine Familie, dass du es auf dem schwierigen Pfad des Unternehmertums geschafft hast. Bleibe immer bescheiden und helfe anderen Menschen dabei, ebenfalls erfolgreich zu werden. Vergiss nie das Gelernte und bilde dich stetig weiter. Lebe dein Leben so, wie du es dir immer gewünscht hast. Bereise die Welt und erkundige das Neue, Spannende. Gehe auf Entdeckungsreise und erweitere deinen Horizont. Du hast es endlich geschafft. Wünsche werden wahr. Meine herzliche Gratulation.

Charmante Grüße

Jutta Arntz

JULION MEIN MANAGER
julion@julion.eu

BONUS:

In unserem Textilshop findest du über 6000 Marken-Textilien Freizeit- und Sportbekleidung für Damen, Herren und Kinder. Eine große Auswahl an T-Shirts, Sweatshirts, Polo-Shirts, Fleeceshirts, Jacken, Accessoires, Taschen, Reisetaschen u.v.m.

Für deine Erstbestellung bekommst du von uns einen 10% Rabatt-Gutschein auf deinen Einkauf.
Trage diesen Rabatt-Code:    WILLKOMMEN     ein und die 10% Rabatt werden dir sofort vom Rechnungsbetrag abgezogen.

JULION CEO Jutta Arntz

Unternehmerin

Als erfolgreiche Unternehmerin seit 1990 habe ich alle Facetten des Unternehmertums kennengelernt, ich berate dich gerne beim Aufbau deines Vermögens und beim Erreichen deiner persönlichen Ziele.